Pfeffer-Gel 50 ml / TW 1000

Pfeffergel Pfefferspray
Hochwirksames Pfeffergel bei kopp* ansehen

Dieses Pfeffergel ist in Deutschland bei der Polizei und Behörden sehr beliebt. Nur die Polizei darf in Deutschland Pfefferspray einsetzen, obwohl es nicht unter das deutsche Waffengesetz fällt. Genauso verhält es sich bei dem Pfeffer-Gel TW1000. Als Tierabwehrmittel gekennzeichnet dürfen Sie es zur Abwehr von Tieren nutzen. Bei begründeten Notwehrsituationen dürfen Sie dieses Pfeffer-Gel jedoch auch gegen Menschen einsetzen.

Was ist Pfeffergel?

Pfeffergel verfügt im Gegensatz zum Pfefferspray über eine Gel-artige Substanz. Diese bietet Ihnen viele Vorteile. Im Vergleich zum Pfefferspray ist der Sprühstrahl dickflüssiger. Diese feste Konsistenz sorgt für eine größere und direktere Reichweite beim Sprühen. Eine Reichweite selbst bei leichtem Wind kann locker 4 bis 5 Meter betragen. Somit ist das Pfeffer-Gel super geeignet für die Anwendung und Gefahrenabwehr in geschlossenen Räumen. Gerade bei Einrüchen macht das Sinn, häufig wird Pfeffergel auch in der Gebäudesicherung genutzt, vorwiegend durch den Wachschutz.

Pfeffergel TW 1000 bei Kopp-Verlag ansehen
TW 1000 bei Kopp* ansehen (anklicken)

Beim benutzen des Pfeffergels TW 1000 muss vor dem Einsatz kein Splint, Stift oder ähnliches gezogen werden. Das Pfeffergel, ist insofern es griffbereit ist (Handtasche, Jackeninnentasche) sofort einsatzbereit. Einzig zum wechseln der Patrone muss ein Sicherungsstift gezogen werden, das geht allerdings schnell und einfach von der Hand.

Da der Wirkstoff OC im Pfeffergel gebunden ist, vernebelt er nicht, wie bei Pfefferspray, im Raum. Nach der Verwendung können Sie also den Raum sofort wieder betreten.

Bei Pfefferspray hingegen ist die Gefahr sehr groß, selbst den Wirkstoff einzuatmen, was Reizungen bei Augen und Atemwegen hervorruft. Pfefferspray ist einfach zielgerichteter.

Das TW1000 Pfeffergel liegt mit einer Größe von 11 cm und einem Gewicht von 86 Gramm super in der Hand und ist daher hervorragend für die Frau geeignet. Das Sprühverhalten ist aufgrund des Gelstrahl zielgerichtet. Die 50 ml Inhalt sollten genügen, um einen Angriff abzuwehren. Die Kappe (Flip-Top) kann über die angebrachte Feder leicht geöffnet und wieder verschlossen werden und verhindert ausserdem ein ungewolltes öffnen in der Tasche und ein auslösen. Somit landet das Pfeffergel dort wo es hin soll, im Gesicht des Angreifers, nicht in der eigenen Handtasche. Hergestellt wird das TW1000 in Deutschland (Made in Germany) und wird somit höchsten Ansprüchen gerecht.

Hohe Haftungseigenschaften des Pfeffer-Gel sorgen für eine gute Haftung und nachhaltige Wirkung.

Pfeffergel oder Pfefferspray?

Zur Abwehr von Tieren wie Hunden und anderen Tieren hat sich Pfefferspray bewährt. Es wirkt sehr schnell und kann über eine große Distand versprüht werden. Mehr dazu erfährst du im Artikel Pfefferspray – Alles was du wissen solltest. Bei kürzeren Distanzen und geringerer Treffsicherheit sollte man eher zu Pfeffergel greifen, auch wenn das ein wenig teurer ist. Hier investiert man schließlich in Sicherheit. Pfeffergel kann direkt in die Augenpartie gesprüht werden, ebenso kann man Pfefferspray im Handschuh verteilen und dem Gegner es in die Augen reiben, das bietet sich in unbeobachteten Momenten an, insofern man die Möglichkeit erhält sich unbemerkt heran zuschleichen.

Pfeffergel im Test

Im Video zum Pfeffergel Test wird das Pfeffergel von ProSecur ausgiebig einem Test unterzogen. Natürlich nicht am lebenden Objekt, sondern auf einem Pappschild. Der Test zeigt jedoch eindeutig, mit welcher Treffsicherheit man mit Pfeffergel agieren kann. Auch bei dem im Test vorgestellten Pfeffer-Gel wird wie beim TW1000 die Kappe durch eine Flip-Top Sicherung vor unerwünschten Öffnen geschützt. Die Abdeckung schützt zuverlässig vor einem unbeabsichtigten Auslösen des Pfeffer-Gel.

Die Sprühdistanz im Pfeffer-Gel Test beträgt 3 Meter, die maximal angegebene Reichweite 4,5 Meter. Die 50ml Inhalt der Pfeffergel-Dose versprüht man in 7 Sekunden. Eine schnelle Entladung also, das Pfeffergel steht im Doseninneren unter Druck.

Im Video sieht man sehr gut, wie treffsicher der Schütze mit dem Pfeffergel hantiert. Auch für den Laien sollte eine ähnliche Zielgenauigkeit mit dem Pfeffer-Gel möglich sein.

Das Pfeffergel aus dem Test ist übrigens hier erhältlich:

Wo kann man Pfeffergel kaufen?

Pfeffer-Gel ist schon sehr spezifisch und nicht in jedem bekannten Laden erhältlich. Wenn Sie Pfeffergel kaufen möchten, sollten Sie sich definitiv einmal im Internet umschauen. Handelsüblicher ist da eher das Pfefferspray, da Sie den Artikel aber bis hier gelesen haben, nehmen wir an, Sie wissen, dass Sie Pfeffergel kaufen möchten. Da haben wir einen Tipp für Sie. Für 18,95 Euro versandkostenfrei* in der gesamten EU bei Amazon Pfeffergel kaufen.

Erzähle anderen davon. Danke für das Teilen!